fuq.ink

Funny Things U.S.

In diesem Beitrag zeigen wir eine kleine Zusammenstellung von unterhaltsamen Dingen, die uns in den USA begegnet sind. Da ich weiß, dass einige Leser des Englischen nicht mächtig sind, folgt unter einigen Bildern die passende Übersetzung.

BFF

BFF
Bier zum Furzen

Bei diesem Werbespruch will man doch direkt mal ein entsprechendes Getränk probieren. Nach einer intensiven Recherche habe ich allerdings herausgefunden, dass es dieses Bier gar nicht gibt und sich irgendjemand einen Streich auf Kosten des Vice-Magazins erlaubt hat (siehe hier).

Weise Worte

Weise Worte
Alles passiert aus einem Grund. Aber manchmal ist der Grund, dass du dumm bist und schlechte Entscheidungen triffst.

Das kann man einfach mal auf sich wirken lassen und verinnerlichen.

Verrücktes Vegas

Kick him in the nuts
Tritt mir in die Eier / Wir haben Steaks, die länger gereift sind als deine letzte Beziehung.

Wir wissen nicht, ob die Platzwahl des guten Mannes beabsichtigt war (und erst Recht nicht, was nicht mit ihm stimmt), aber so sorgt es für eine ganz starke Bildkomposition.

Auch Spinnen wollen geliebt werden

Tarantula Dating
Suche nach Liebe am Mount Diablo

Einsamer Junggeselle sucht Seelenverwandten mit haarigen Beinen (acht um genau zu sein!). Ich bin seit sieben Jahren ohne Begleitung. Triff mich am Berghang für eine romantische Begegnung. Bonuspunkte, wenn du mich beim ersten Date nicht frisst!

Wir haben leider keine Spinnen gesehen, aber grundsätzlich kann man den Mount Diablo für Arachnophobiker empfehlen, denn Exposition ist das beste bei Phobien (hab ich zumindest so aus der Kommunikation mit Jenni entnommen).

Wichtiger Kundenhinweis 1

Müsli, Müsli mjam mjam mjam

Müsli, Müsli mjam mjam mjam
Vergrößert, um Textur zu zeigen

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider haben wir den kleinen Hinweis erst gelesen als wir schon in unserer Unterkunft waren. Wir hatten uns schon darauf gefreut riesiges Müsli zu essen. Allerdings wussten wir auch noch nicht, ob wir einen passenden Löffel hatten.

Wichtigster Walk of Fame-Stern

Wenny Wang

Lass ich einfach mal kommentarlos stehen.

Eistee Zero

Iced Tea Zero
Enthält 0% Saft

Sehr ehrliche Auskunft. Bleibt allerdings noch die Frage, ob es wirklich 0% sind, oder ob es Spuren von Saft enthalten kann.

Wichtiger Kundenhinweis 2

No Diving
Nicht ins Wasser springen

Mein absoluter Favorit ist uns im Volcano Bay-Wasserpark begegnet. In deutschen Schwimmbädern halten sich einige ja nicht an solche Hinweise, aber dort haben wir (leider) niemanden gesehen, der es versucht hat. Es muss an den Bademeistern liegen.


Leider kein Foto haben wir von einem Werbeplakat in Orlando gemacht, auf dem es hieß: Arrested? Call 1-800-OMG-POPO (ähnlich wie das hier).

3 Kommentare zu “Funny Things U.S.

  • Oliver G. 2. November 2018 at 6:15 Antworten

    Guten Abend nach vermutlich Peru,

    um gleich mit der ersten Frage in den Post zu fallen: Welchen Zweck erfüllen Gummiband und Schildkröte?!

    BFF klingt fast verlockend (urgs, nicht wirklich). Vermutlich beruht die Werbekampagne auf einem uralten Werbeplakat aus England: Beer for a Farthing 😉

    “Alles passiert aus einem Grund” ist sowas von weise!

    Das ist bestimmt ein Haselnussfarmer, der sich keinen Nussknacker leisten kann, und nach einer billigen Lösung sucht … ?

    Ja, endlich tut mal jemand etwas für die Spinnen! Hier wird man nur von Tierschutzvereinen angesprochen, man würde doch bestimmt auch Tiere mögen und sich um deren Wohl sorgen. Fragt man dann gezielt, ob die auch Programme für Spinnen hätten, weil die so faszinierend sind, dann machen die lange Gesichter!

    Spinnen sind wirklich faszinierend! Spinnensperma z.B. hat drei innere Geißelfibrillen, während alle anderen Geißelantriebe im Tierreich mit zwei inneren auskommen müssen. Wirklich erstaunlich!

    Liebestolle Frösche sind durchaus nervtötender! 🙂

    Wenn das Foto schon vergrößert ist, dann können doch eigentlich nur Krümmel in der Packung gewesen sein? Ist schlecht abzuschätzen, wie groß die Packung nun ist 😀

    Zu Wenny Wang braucht man keine Kommentare abzugeben, das wird ein Großkonzern aus dem Suchmaschinenbereich schon erledigen 😉

    Eistee ohne Saft ist doch mal super! Finde ich gar nicht so aberwitzig, denn “Juice” ist ja Fruchtsaft, also weder Apfel- noch Mangoallergene. Tee, der nur aus Tee und Teezucker besteht 🙂

    Letztens las ich an einem Joghurt, er könne Spuren von Milch enthalten!

    Nicht ins Wasser springen weil kein Wasser drin?! Ernsthaft?! Aber wie sagen die am Bochumer Hauptbahnhof immer durch: “Zur Erhaltung der Sauberkeit und aus Rücksichtnahme auf andere ist das Tauchen auf dem Bahnsteig verboten!” 😉

    Und wie sagte die Giraffe zum Reh: “Komm rein, das Wasser geht mir nur bis zum Kinn!”

    • Joel 2. November 2018 at 23:28 Antworten

      Unser Steckdosenadapter war zu schwer für die Steckdose und deshalb mussten wir den mithilfe eines Haargummis an einem Steckdosenlicht befestigen.

      Wieder einmal sehr interessant, was du so über Spinnen weißt. Erinnert mich an dein Wissen über Seepocken. Es waren doch Seepocken oder?

      Bei dem 0%-Juice-Bild hab ich mich nur gefragt, ob man das in Deutschland auch drauf schreiben würde. Hab zumindest noch nie gelesen, dass irgendwo 0% drin sind, wenn es nicht gerade Zucker oder Fett sind.
      Aber in den USA wird ja auch alles mit gluten-free, lactose-free etc. beschriftet, obwohl klar ist, dass es nicht drin sein kann.

      • Oliver G. 3. November 2018 at 4:45 Antworten

        Oh ja, Seepocken haben die im Vergleich zur Körpergröße längsten Dödel im ganzen Tierreich und wedeln damit im Wasser rum, steht bei Max Goldt, während die Informationen über die Spinnen aus Stefan Heimers lehrreichem Werk: “Spinnen : Faszinierende Wesen auf acht Beinen” stammt. Weiterer spannender Fakt ist, dass die Vogelspinnen in Peru dich nicht mit Muskelkraft anspringen, sondern durch Hydraulik: Schnell mal ganz viel Körperflüssigkeit in die Beine pumpen – schon geht die Spinne ab! Wenn also einer am Pumpen ist, um stark zu sein, dann sind das Spinnen 🙂 Die haben auch einen offenen Blutkreislauf, das Blut fließt also einfach so im Körper rum. Wie sorgt man nun dafür, dass die Leber sich nicht alles nimmt, und für das Hirn nichts mehr übrig ist? Richtig: per Passwort 🙂 Die Blutkörperchen sind mit Proteinen so geschlüsselt, dass die Leber, die nur wenige kennt, auch nur wenige abgreifen kann, während das Hirn als Admin an alles dran kommt 😀

        So klar finde ich nicht, ob etwas frei von etwas ist, und manchmal finde ich es auch unerwartet. Über veganen Wein musste ich mich auch erst informieren 😀 Auf den meisten meisten Schokoladen steht drauf, dass Spuren von Schalentieren enthalten sein können, rechnet man auch nicht mit 😉

        Wie kann ein Adapter denn zu schwer für die Steckdose sein? Da kann doch nur die Steckdose zu ausgeleiert gewesen sein. Wenn man bedenkt, dass sich die beiden gar nicht mal so kurzen Steckkontakte durch das Gewicht nach oben drücken und von alleine fest klemmen sollten … da hilft tatsächlich nur ein hochohmiges Haargummi 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.